Für eine bessere Industriepolitik in Schleswig-Holstein

Industrieunternehmen sind für Schleswig-Holstein auch in der Zukunft unverzichtbare Wachstumsmotoren, die durch Innovationen neue Arbeitsplätze schaffen und den Ausbau unternehmensnaher Dienstleistungen garantieren.

Wir wollen die Wettbewerbsfähigkeit der Industrieunternehmen im Lande fördern, denn eine starke Industrie im Land sichert den Wohlstand für uns alle. Starke Industrieunternehmen stehen für gute Arbeit und dem Erhalt dualer Ausbildungen. Deshalb kommt den Industrieunternehmen weiterhin eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der zukünftigen Wertschöpfung zu. Hier liegt eine große Aufgabe: Der notwendige ökologische Umbau der Wirtschaft verlangt nach modernen Industriepolitik, die sich nicht darauf reduziert, einen Ordnungsrahmen für den freien Markt zur Verfügung zu stellen, sondern die eine aktive Gestaltung des Transformationsprozesses mit einem modernen Mix aus Ordnungsrecht, finanziellen Anreizen und öffentlichen Investitionen ermöglicht.