Schleswig-Holstein braucht eine neue Wirtschaftspolitik

AGS-Standpunkt: Unser Land wird nur dann erfolgreich sein, wenn wir eine Wirtschaftspolitik betreiben, die für eine stärkere internationale Ausrichtung von Wirtschaft und, Wissenschaft sorgt und dafür einen entsprechenden Rahmen vorgibt. Deshalb brauchen wir eine sozialdemokratische Wirtschaftspolitik, die mit neuem Denken die Innovationsabstinenz in Schleswig-Holstein überwindet und mutige Rahmenbedingungen für mehr Investitionen in die digitale Infrastruktur und dem Ausbau digitaler Kompetenzen schafft.

Die AGS Schleswig-Holstein steht für eine Wirtschaftspolitik, die Innovation als zentralen Treiber der Wirtschaftsentwicklung voraussetzt. Dabei sind es nicht die Technologien, die Innovationen antreiben, sondern es sind die Menschen, die das tun. Wir wollen solche Technologien fördern, die die menschliche Kreativität unterstützen und sie überall sichtbar machen.